Verkehrsunfall auf der A9

Gemäß Autobahnalarmplan wurden die Feuerwehren Deutschfeistritz und Übelbach/Markt am 19.05.2021 um 15:40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A9, Pyhrnautobahn alarmiert. Kurz vor der Autobahnraststätte Deutschfeistritz war in Fahrtrichtung Spielfeld ein PKW gegen die Leitschiene geprallt, wo er schwer beschädigt liegen blieb. Nach unserem Eintreffen wurde festgestellt, dass entgegen ersten Meldungen keine Person verletzt war. Die anwesende ASFINAG sicherte bereits gemeinsam mit der Autobahnpolizei die Unfallstelle ab, für die Feuerwehren war keine weitere Einsatztätigkeit erforderlich. Nach ca. 30 min. konnten die mit KRFS-Tunnel, HLF 3 und VFA ausgerückten 15 Personen unserer Wehr in das Feuerwehrhaus einrücken, wo weitere 10 Personen in Bereitschaft standen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.