Tierrettung im Ortsgebiet

Ein Erpel irrte stundenlang in einer Wohnsiedlung umher, ehe uns Privatpersonen um Hilfe ersuchten. Nach Rücksprache mit der Arche Noah fingen wir den Erpel behutsam ein und setzten ihn an der Mur aus. Dort fühlte er sich anscheinend sehr wohl, und übernahm sofort das Kommando im Revier…

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.