Verkehrsunfall auf der A9/S35

Die Landesleitzentrale Steiermark alarmierte am 25.01.2021 um 02:45 Uhr gemäß Autobahnalarmplan die Feuerwehren Deutschfeistritz und Friesach/Wörth zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der A9 im Bereich des Autobahnknotens Deutschfeistritz. Nach eingehender Suche des Unfallortes wurde festgestellt, daß sich dieser auf der S35 im Bereich der Abfahrt Peggau/Mitte ereignet hatte. Die inzwischen eingetroffene Feuerwehr Friesach/Wörth führte die Einsatzabwicklung durch, sodaß für unsere – mit MTF (EL), KRFS-Tunnel und HLF 3 ausgerückten 18 Personen – kein weiterer Einsatz erforderlich war.

Fotos: FF Friesach/Wörth

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.