Verkehrsunfall auf der A9

Am 27.09.2020 um 16:41 Uhr alarmierte die Landesleitzentrale Steiermark gemäß Autobahnalarmplan die Feuerwehren Deutschfeistritz und Übelbach/Markt zu einem Verkehrsunfall auf der A9. In Fahrtrichtung Spielfeld geriet kurz nach der Auffahrt Übelbach ein PKW von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitschiene. Der unbestimmten Grades verletzte Lenker wurde vom anwesenden Roten Kreuz versorgt. Die einsatzleitende Feuerwehr Übelbach/Markt wickelte den Einsatz ab sodass unsere, mit 4 Einsatzfahrzeugen ausgerückten 19 Personen, nach ca. 30 min. wieder in das Feuerwehrhaus einrücken konnten.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.