Türöffnung und Menschenrettung in der Schulgasse

Die Polizei forderte uns am 28.08.2020 um 09:02 Uhr zu einer Türöffnung in der Schulgasse an. Es wurde ein Unfall in der versperrten Wohnung eines Mehrparteienhauses vermutet. Mittels Leiterweg wurde ein Zugang in das 1. Obergeschoss hergestellt, eine verletzte Person wurde aufgefunden und dem Rotem Kreuz zur weiteren Versorgung übergeben. Die mit MTF (EL), HLF 3 und KRFS-Tunnel ausgerückten 13 Personen unserer Wehr konnten den Einsatz nach ca. 45 min. beenden und in das Feuerwehrhaus einrücken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.