Unwetter in Thal bei Graz

Um die Auswirkungen des Unwetters im Gemeindegebiet von Steinberg/Rohrbach bestmöglich bändigen zu können, waren auch heute wieder – neben der einsatzleitenden Feuerwehr Steinberg/Rohrbach – einige Feuerwehren des Bereichsfeuerwehrverbandes Graz-Umgebung im betroffenen Gebiet im Einsatz. Bedingt durch die enormen Niederschläge und des damit verbundenen vollgesogenen Erdreiches waren bei einigen gefährdeten Objekten Hangrutschungen zu befürchten. Die Gefahr wurde durch das Aufbringen von Sandsackbarrieren entschärft, was jedoch einen erheblichen körperlichen Aufwand für die eingesetzten Kräfte bedeutete. 6 Personen unserer Wehr rückten mit dem VF-A um 12:30 Uhr in den Ortsteil Thal bei Graz ab und konnten nach ca. 6 Stunden Hilfeleistung –  durch eine Jause gestärkt – und nach Reinigung der Ausrüstung um ca. 18:30 Uhr den Einsatz beenden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.