Christus, Dismas und Gestas sind wieder zuhause

Nachdem wir im Oktober des Vorjahres den Verein „Kirchberg Deutschfeistritz“ bei der Demontage und dem Transport der drei Figuren der Kreuzigungsgruppe am Kirchberg unterstützt hatten, war es am 10.09.2019 endlich soweit: Nach der aufwendigen Restaurierung von Jesus und seinen beiden Schächern Dismas und Gestas, welche von der Restauratorin, Frau Dipl. Erika Thümmel, aus Graz durchgeführt wurde (siehe Link) – holten wir die Figuren in Graz ab und transportierten sie vorsichtig auf unseren Kirchberg, um sie am heutigen Tag wieder auf ihren angestammten Platz zu montieren. Die nicht ungefährliche Arbeit musste besonders vorsichtig durchgeführt werden, um eine Beschädigung zu vermeiden. Nun ist die größte freistehende Kreuzigunggsruppe Österreichs wieder vollständig, was uns durch unser Mitwirken besonders stolz macht. Die feierliche Einsegnung findet am Sonntag, den 15. September 2019 zum Fest der Kreuzerhöhung im Zuge der Heiligen Messe ab 09:45 Uhr statt – wir, und der Kirchbergverein Deutschfeistritz sowie die Pfarre unter der Leitung von Herrn Pfarrer Dr. Horst Hüttl würden uns über Ihren Besuch zu diesem feierlichen Ereignis sehr freuen.

Bericht Kirchbergverein Deutschfeistritz

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar

  1. Liebe Mitglieder der FFW-Deutschfeistritz!
    Wir möchten uns auf diesem Weg wieder einmal melden und einfach DANKE sagen! Für euren Einsatz rund um die Uhr, in eurer Freizeit, ohne Entgelt und mit großem Engagement – etwas, was heute nicht mehr selbstverständlich ist!! Es ist aber etwas, das das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Gemeinde ungemein stärkt und vielen Menschen,die tagsüber auswärts arbeiten ein Gefühl des Nachhausekommens vermittelt – wir denken dabei auch an eure wunderbaren Veranstaltungen. Ja und für das Nachhausekommen steht auch unser Kirchberg, der mit eurer Hilfe wieder in das Zentrum der Herzen rückt!! DANKE – Fam. Guido und Sonja Sloniowski

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.