10. Allgemeine Übung – LKW Bergung

Bei der Allgemeinen Übung am 30.09.2019 beübten wir eine LKW Bergung mit Treibstoffaustritt. Nach einem Ausweichmanöver war der LKW über eine Böschung gerutscht und konnte weder vor, noch zurück. Zudem war ein auf der Ladefläche geladenes Dieselfass umgestürzt, wobei der Treibstoff unkontrolliert austrat. Nach dem Sichern des Treibstoffbehälters und dem Auffangen der ausgetretenen Betriebsmittel wurde danach der LKW mittels Seilwinde geborgen. Die eingesetzten 18 Mitglieder unserer Wehr standen 1,5 Stunden im Übungseinsatz. Wir bedanken uns bei der Firma ÖBAU Reisinger für die Zurverfügungstellung des LKW sehr herzlich.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.