Zimmerbrand in der Roseggergasse

Die Bereichsalarm- und Warnzentrale “Florian Graz-Umgebung” alarmierte am 04.06.2022 um 15:17 Uhr die Feuerwehren Deutschfeistritz, Kleinstübing und die Teleskopmastbühne (TB 37) der BtF Sappi Gratkorn mit dem Alarmstichwort B05 (Zimmerbrand) zu einem Brand in einem Mehrparteienhaus in der Roseggergasse. Nach unserem Eintreffen wurde eine starke Verrauchung einer Wohnung im Erdgeschoß festgestellt, zudem war unklar ob sich Personen darin befanden. Mittels Innenangriff unter schwerem Atemschutz und Druckbelüftung sowie Vornahme einer C-Löschleitung wurde in die Wohnung eingedrungen, ein zweiter Atemschutztrupp unserer Wehr sowie die Feuerwehr Kleinstübing stellten die Atemschutzrettungstrupps. Es konnten keine Personen vorgefunden werden, die Ursache der starken Rauchentwicklung war angebranntes Kochgut. Sämtliche Anrainer der Nachbarwohnungen im gesamten Wohnhaus wurden angehalten, ihre Wohnungen als sicheren Bereich nicht zu verlassen und ihre Fenster und Türen zu schließen. Nach gründlichen Belüftungsmaßnahmen wurde die Einsatzstelle der anwesenden Polizei übergeben. Nach einer Einsatzzeit von ca. 1 Stunde konnten die mit HLF 3 und LKWA, sowie die zu Fuß ausgerückten (die Einsatzstelle befand sich gegenüber unseres Feuerwehrhauses) 27 Personen unserer Wehr den Einsatz beenden und in das Feuerwehrhaus einrücken.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert