Ölbindearbeiten in der Übelbacherstraße

Wir wurden am 31.07.2019 um 00:04 Uhr seitens der BAWZ Graz/Umgebung zu Ölbindearbeiten in die Übelbacherstraße alarmiert. Bei einem LKW mit Tieflader war ein Schlauch der Hydraulik geplatzt, sodass sich eine erhebliche Menge Hydrauliköl auf etwa 100 Meter Länge über die Fahrbahn verteilte. Gott sei Dank beschränkte sich die Ausbreitung des Mediums auf den Asphalt der Fahrbahn, somit konnte eine Umweltgefährdung sofort ausgeschlossen werden. Das Öl wurde unsererseits mittels Ölbindemittel entfernt und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt. Die mit MTF (EL), RLFA 2000, KRFS-Tunnel und VFA ausgerückten 18 Personen unserer Feuerwehr konnten den Einsatz nach 2 Stunden beenden.

Weiters im Einsatz: Polizei, Straßenmeisterei

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.