Ölbindearbeiten auf der A9

Die Bereichswarn- und Alarmzentrale “Florian Graz-Umgebung” alarmierte am 05.02.2024 um 20:31 Uhr mit dem Alarmstichwort T17 (Schadstoff) gemäß Autobahnalarmplan die Feuerwehren Deutschfeistritz und Friesach-Wörth zu einem Betriebsmittelaustritt auf der A9 in Fahrtrichtung Voralpenkreuz kurz vor dem Schartnerkogeltunnel. Bei einem Klein-LKW war Dieselkraftstoff ausgetreten, wir führten Ölbindearbeiten durch und übergaben die Einsatzstelle anschließend an die ASFiNAG. Nach einer Einsatzzeit von etwa 45 Minuten konnten die mit MTF (EL), HLF 3, KRFS-Tunnel und VFA ausgerückten Mitglieder unserer Wehr den Einsatz beenden und in das Feuerwehrhaus einrücken.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert