Übung “Waldbrand” bei der FF Peggau

Die FF Peggau lud uns am 12.06.2023 zu einer gemeinsamen Übung ein. Als Übungsannahme galt ein Waldbrand in exponierten Gelände hoch über Peggau. Um für die Brandbekämpfung genügend Löschwasser vorrätig zu haben, wurde von den Peggauer KameradInnen am Einsatzort ein provisorisches Wasserbecken aufgebaut. Die Aufgabe unserer 3 eingesetzten Mitglieder war es, im sogenannten “Pendelverkehr” mittels HLF 3 das Löschwasser vom Tal auf den Berg zu bringen und das Wasserbecken zu befüllen. Diese Tätigkeit eignete sich hervorragend für die Fahrerschulung unserer Maschinisten, wir bedanken uns bei der FF Peggau sehr herzlich für die Einladung.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert