24-Stunden Übung unserer Jugend

Pandemie-bedingt mussten 3 Jahre ausgelassen werden, um im heurigen Jahr endlich wieder eine 24-Stunden Übung mit unserer Jugend durchführen zu können. Am 15.07.2022 war es dann soweit: pünktlich um 18:00 Uhr bezogen alle unsere Mitglieder der Feuerwehrjugend, aber auch die „Jung-Aktiven“ bis zum 18. Lebensjahr unser Feuerwehrhaus, um 24 Stunden darin zu verbringen. Natürlich hatten unsere Jugendbetreuer ein dicht gedrängtes Programm vorbereitet, um den Kid`s den „Feuerwehralltag“ näher bringen zu können. Neben Spiel, Spaß und Ausbildung waren es dann auch mehrere spannende Einsätze, zu welchen ausgerückt werden musste. Zusammen mit der Rot-Kreuz Jugend aus Übelbach (auch das Rote Kreuz führte parallel dazu diese Veranstaltung durch) wurden diese – mit Unterstützung von vielen erfahrenen und aktiven Mitgliedern unserer Wehr – erfolgreich gemeistert. Nach Ende dieser fordernden 24 Stunden konnte auf viele „Aha-Erlebnisse“ zurückgeblickt werden, um danach erschöpft in das (heimatliche) Bett zu fallen. Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Jugendbeauftragten für die Organsisation, bei allen unseren Aktiven für die Unterstützung sowie beim Roten Kreuz der Ortstelle Übelbach für die stets freundschaftliche Zusammenarbeit.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert